Perverse Drecksau - und am Ende gab es einen Anal Creampie

1.200 Aufrufe
Lisa_Sophie
Veröffentlicht am 15. July 2022

Beschreibung

Es sollte doch nur ein Geschenk werden und dann eskalierte die Situation total. Ich hatte nĂ€mlich die Idee, ein paar schöne Fotos von mir machen zu lassen. DafĂŒr traf ich mich mit einem Fotografen an einem Sonnenblumenfeld. Er machte echt super schöne Bilder aber dann wollte er, dass ich mein Oberteil ausziehe. Ich war erst etwas schĂŒchtern aber da die ersten Bilder schon so schick waren. Als ich oben ohne da stand, sollte ich auch noch mein Höschen ausziehen. Das ging mir zu weit aber er meinte, dass ich doch die Bilder gerne rechtzeitig bekommen möchte. Also lies ich mich drauf ein. Als ich nackt vor im stand, packte er seinen Schwanz aus und ich sollte blasen. Da die Bilder mir verdammt wichtig waren, machte ich mit. Beim Blasen blieb es aber nicht und es ging dann in meiner Muschi weiter. Er fickte mich mit seinem PrĂŒgel durch. Erst die Fotze, dann den Arsch. Immer im Wechsel. Ich kam mehrmals zum Orgasmus, denn der Typ konnte wirklich hammer ficken. In meine Fotze sollte er nicht spritzen, also verpasste er mir einen Anal Creampie. Das Sperma sprudelte aus meinem Arsch heraus und er steckte seinen Schwanz noch einmal rein...