GEFISTET, GEFICKT, GECUMSHOTET - perverse Parkplatz-Action an der A13

1.200 Aufrufe
Lisa_Sophie
Veröffentlicht am 29. April 2022

Beschreibung

Das war krass, definitiv ! Ich wollte eigentlich nur eine Pause auf dem Rastplatz machen und ein wenig entspannen. Plötzlich hat mich ein Typ angesprochen, der mich die ganze Zeit schon so komisch beobachtet hat. Er wollte wissen, ob ich auch Spass suche. Ich wusste gar nicht, was er von mir wollte und er meinte dann, dann es um anonymen Parkplatzsex geht. Klang mega interessant, geil sah er auch aus, warum nicht, dachte ich ! Wir kamen dann auch schnell zur Sache und er fing an mich zu fingern. Aus dem Fingern wurde dann schnell Hardcore Fisting auf dem Rastplatztisch. Die Autos fuhren auch nur so an uns vorbei. Ich wollte dann seinen Schwanz spüren und er steckte ihn mir in die Pussy. Er fickte so geil. Als wir mittendrin waren, bekamen wir auch noch Besuch. Anscheinend wurden wir beobachtet und der Typ wollte mitmachen oder mehr sehen. Wir haben kurz pausiert aber er wollte auch noch kommen. Ich kniete ab und er durfte mir sein Sperma in den Mund spritzen. Eine mega geiler Cumshot und der Besucher war plötzlich auch wieder da. Schade, dass er sich nicht noch getraut hat mitzumachen ! Auf jedenfall merke ich mir diesen Parkplatz vor, denn das war schon mehr als geil !