Videos der Kategorie

Deepthroathing

Mehr √ľber Deepthroathing

Sexuelle Praktiken im Fokus - Deepthroathing

Wenn es darum geht, in welcher Art und Weise zwei Menschen Sex haben, so gibt es dutzende verschiedene Praktiken, die ausge√ľbt werden k√∂nnen. So gibt es unz√§hlige verschiedene Sexstellungen, aber nat√ľrlich auch Sextoys oder auch Kost√ľme, wenn es in den Fetischbereich geht. Im Folgenden widmen wir uns jedoch einem ganz anderen Aspekt, n√§mlich dem Oralverkehr. Und dabei geht es um eine ganz besondere Variante, bei welcher der Penis w√§hrend des Oralverkehrs g√§nzlich in den Rachen aufgenommen wird und manchmal ein leichter W√ľrgereflex ausgel√∂st wird. Die Rede ist dabei vom sogenannten Deepthroathing, was sich besonders in Pornofilmen einer gro√üen Beliebtheit erfreut.

Was bedeutet der Begriff √ľberhaupt?

Der Begriff des Deepthroathing stammt aus dem Englischen und bedeutet wortw√∂rtlich √ľbersetzt "Tief im Hals/Rachen". Bei dieser Variante des Blowjobs wird der Penis der Person, welche den Blowjob erh√§lt, vollst√§ndig in den Rachen aufgenommen. Besonders wenn der Partner sehr gut best√ľckt ist, kann dies eine Schwierigkeit darstellen. Nichtsdestotrotz bleibt es eine Sexualpraktik, die bei heterosexuellen und auch bei homosexuellen Paaren sehr beliebt ist. Besonders im Bereich der Pornofilme kommt diese Form des Blowjobs vermehrt vor. Das Deepthroating suggeriert dort einen besonderen Erregungseffekt sowohl f√ľr die Person, welche den Blowjob gibt, aber auch die Person, welche den Blowjob bekommt.

In der Praxis

Da diese besondere Form des Oralverkehrs besonders in Pornofilmen vorkommt, ist es klar, dass sie bei vielen Menschen auf Begeisterung st√∂√üt und sie es daher ausprobieren wollen. Dabei gilt, dass man sich erst langsam daran gew√∂hnen und dann schauen sollte, in welcher Art und Weise es der Person, die den Blowjob gibt, gef√§llt, ihn zu geben. Durch diesen Gew√∂hnungseffekt der gew√§hrt wird, wird gesichert, dass sich der Blowjobgebende nicht unbehaglich f√ľhlt und somit das Blowjoberlebnis f√ľr beide Seiten ein sch√∂nes Erlebnis ist. Etwas √úbung und Geduld helfen zudem dabei, dass das Deepthroating f√ľr beide Individuen eine tolle Erfahrung wird!