Videos der Kategorie

Blondinen

Mehr ├╝ber Blondinen

1. Einleitendes

Wenn wir die Gesellschaft betrachten und uns dabei auf die deutsche Gesellschaft fokussieren, so stellen wir fest, dass das Stra├čenbild durch viele Frauen mit braunen, aber auch mit blonden Haaren, besticht. Um eben Letztere geht es im Folgenden - Das Ph├Ąnomen der Blondinen. Dabei werden wir kl├Ąren, in welcher Art und Weise Blondinen einen Reiz auf M├Ąnner aus├╝ben und au├čerdem, weshalb es weitaus mehr von ihnen gibt als es eigentlich der Fall sein w├╝rde.

2. Die Begrifflichkeit

Was versteht man denn nun eigentlich unter dem Begriff der Blondinen? Auf diese Art und Weise werden Frauen bezeichnet, die blondes Haar haben. Die Wenigsten von ihnen haben dies jedoch von Geburt an, viele Frauen f├Ąrben ihre Haare blond. Dies hat sich zu einem gro├čen Trend entwickelt, der besonders zwischen 2000 und 2015 sehr gro├č gewesen ist. Seitdem ist ein Trend hin zur Nat├╝rlichkeit und demzufolge nicht mehr grell blonden, auch wasserstoffblonden, Haaren besteht. Dennoch ist es nicht mehr aus unserer Gesellschaft wegzudenken. Frauen, die ├╝ber blondes Haar verf├╝gen, wird meist eine erh├Âhte Attraktivit├Ąt zugeschrieben. Viele prominente Frauen aus Film, Fernsehen und Musik lassen sich die Haare blond f├Ąrben und gelten als Sexsymbol. Den Weg daf├╝r bereiteten unter anderem Frauen wie Pamela Anderson, die in den 1990-er Jahren durch ihre Rolle in der beliebten US-Serie "Baywatch" die M├Ąnnerwelt global verr├╝ckt machte.

3. Wo blonde Haare eigentlich normal sind

Jede geographische Region hat ihre eigenen, typischen ├Ąu├čerlichen Merkmale. In Afrika ist es zum Beispiel die dunkle Hautfarbe, aufgrund eines anderen Melaninwertes. Blonde Haare sind geographisch eigentlich nach Skandinavien zu verorten und ansonsten im n├Ârdlichen Europa. Dadurch, dass aber die blonde Haarfarbe so beliebt ist, als Begr├╝nderin kann etwa Marilyn Monroe in den 1950-er Jahren verstanden werden, sind blondhaarige Frauen aus unserem Stra├čenbild nicht mehr wegzudenken. Ferner sind skandinavische Frauen auch wegen ihrer blonden Haare sehr begehrt.