Videos der Kategorie

Blasen

Mehr √ľber Blasen

Richtiges Blasen sorgt f√ľr extreme H√∂hepunkte beim Mann

M√§nner m√∂gen es sehr, wenn sie von einer Frau beim Sex mit dem Mund verw√∂hnt werden. Dieses bedeutet f√ľr sie extreme Lustbefriedigung. F√ľr den Begriff Blasen gibt es viele weitere Umschreibungen, es wird auch als Blowjob, als Lutschen, als Fellatio oder auch als Saugen bezeichnet, um nur einige Begriffe anzuf√ľhren.

Viele M√§nner m√∂gen es, wenn die Frau mit ihren Lippen und ihrer Zunge sanft verw√∂hnt. Dabei sollte man als Frau allerdings auch einige Dinge beachten, damit der Sexpartner das orale Verw√∂hnprogramm genie√üen kann. Am besten erkundet die Frau mit ihren Lippen und ihrer Zunge ganz sanft die hocherogene Zone rund um die Eichel. Langsam beginnen steigert die Lust und das erotische Knistern. Die Frau darf sich erstmal mit K√ľssen des m√§nnlichen Gliedes vorarbeiten. Die Zunge kann dann mit dem B√§ndchen der Eichel spielen, oder auch von hinten an der Eichel entlang lecken. Die Frau kann mit dem Zungenspiel sehr kreativ sein.

Irgendwann, w√§hrend des oralen Sexspiels sollte man die Lippen √∂ffnen und den Penis langsam ganz in den Mund nehmen. Dabei kann man mit der Zunge weiter mit der Eichel spielen und rund um den Harnr√∂hrenschlitz lecken. Die Lippen k√∂nnen dabei einen erotischen Druck aufbauen, sodass der Mann extremes Verlangen versp√ľrt.

Viele Männer stehen gerne beim Liebesspiel mit der Zunge und genießen es, wenn die Frau vor ihnen kniet und ihnen beim Blasen direkt in die Augen blickt. die Frau hat dabei auch den klaren Vorteil, die sexuelle Erregungen des Mannes direkt zu sehen.

Wenn Frauen Problem mit dem Blowjob haben, dann k√∂nnen sie auch ein Kondom √ľber den Penis ziehen, denn diese gibt es bereits in verschiedenen Geschmacksrichtungen, damit er√ľbrigt sich dann auch die Frage, ob man als Frau das Sperma hinunterschlucken m√∂chte. Die Frau kann mit den H√§nden den Hoden massieren. Es ist alles erlaubt, was den Mann anmacht.